Entscheidungskriterien bei der Werkstattwahl

A/B/S Autoservice - Werkstatt des Vertrauens
A/B/S Autoservice – Werkstatt des Vertrauens

Stuttgart, 23.03.15 Nähe, Qualität und Vertrauen sind die zentralen Entscheidungskriterien, die für Autofahrer bei der Wahl ihrer Werkstatt laut TÜV Rheinland Werkstattmonitor 2014 von Bedeutung sind. Beeinflussen können Werkstätten in erster Linie nur die beiden letzteren Faktoren. Doch wie schaffen es Werkstätten, das nötige Vertrauen ihrer Kunden zu erlangen?

Während bestehende Kunden aufgrund erster Erfahrungen Rückschlüsse auf die Qualität der erbrachten Leistungen ziehen können, besteht für Neukunden ein erhöhtes Risiko. Um das Vertrauen potentieller Neukunden zu erlangen, greifen viele Unternehmen auf Qualitätssiegel und Auszeichnungen zurück, die die Qualität erbrachter Leistungen bestätigen. Auch die zur Reiff-Gruppe gehörende Werkstatt A/B/S Autoservice in Stuttgart-Möhringen nutzt dieses „Vertrauenssymbol“. So hat A/B/S Autoservice nun wiederholt die beiden Auszeichnungen „Michelin Gütesiegel“ und „Werkstatt des Vertrauens“ erhalten.

Während das Michelin-Gütesiegel von Experten unter strengen Qualitätskriterien, die es für die jeweilige Werkstatt zu erfüllen gilt, verliehen wird, fällt bei der Auszeichnung Werkstatt des Vertrauens der Kunde selbst die Entscheidung, ob er eine Empfehlung aussprechen möchte. So erhalten Neukunden eine fachkompetente und auf Kundenerfahrungen basierende Leistungsbewertung der Werkstatt zugleich, sollte die Werkstatt diese beiden Auszeichnungen erhalten haben. Hohe Punktzahlen bei vorgegebenen, zu erfüllenden Qualitätsstandards zur Erlangung des Michelin Gütesiegels belegen: A/B/S Autoservice empfängt seine Kunden schnell und kompetent, berät sie fachmännisch und individuell, gewährleistet hohe und umfassende Qualitätsstandards, erfüllt den Auftrag termingerecht und verbindlich, setzt Fachpersonal und Spezialwerkzeuge für die Durchführung des Services ein und fördert die Sicherheit und den Umweltschutz durch gezielte Maßnahmen.

Mindestens genauso bedeutend ist für A/B/S Autoservice aber natürlich das Kundenfeedback: „Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Dazu gehört es, sich auf jeden Kunden und die Bedürfnisse des Fahrzeugs individuell einzustellen. Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, die Erfüllung der Qualitätsansprüche und Transparenz sind dabei das A und O – und das Tag für Tag! Und unsere Kunden danken es uns, indem wir sie z.B. bei der nächsten Inspektion wiedersehen. Und wenn sie dann auch noch ihre Empfehlung an Andere aussprechen und wir die Auszeichnung Werkstatt des Vertrauens erhalten, bestätigt uns das natürlich bei dem, was wir tun“, so Igor Hric, Niederlassungsleiter A/B/S Autoservice in Stuttgart-Möhringen. Mit derartigen Qualitätssiegeln können Werkstätten die Unsicherheit von Autofahrern also deutlich reduzieren und somit positiv auf die beiden Entscheidungskriterien der Werkstattwahl, Qualität und Vertrauen, einwirken – eine Win-Win-Situation für Autofahrer und die Werkstatt.